Questo sito utilizza i cookies: per ulteriori informazioni accedi alla pagina Privacy

   

Grappa Patent : die 10 Steigungen des Lebens

Die Radfahrer können drei Zertifikate erlangen: das Goldpatent für diejenigen, die alle 10 Steigungen zurücklegen, das Silberpatent für diejenigen, die mindestens 6 Steigungen zurücklegen, und das Bronzepatent für diejenigen, die mindestens 3 Steigungen zurücklegen.

„Die 10 Steigungen des Lebens” werden durch einen besonderen Stempel auf dem Reisetagebuch zertifiziert, und jedes Jahr versuchen immer mehr Amateure und Profis diese Routen entlang der Strassen des Grossen Krieges.


Um jede Steigung zu zertifizieren, muss man sich zu den vorgesehen Räumlichkeiten begeben, und das Reisetagebuch abstempeln lassen. Das Reisetagebuch kann, zusammen mit allen Informationen über Orte und Strecken, bei den Koordinatoren erfragt werden: www.energiapura.info


Von Feltre aus gibt es vier Strecken, die zum Grappa Berg führen: ab Alano di Piave, ab dem Seren Tal, ab Caupo und ab dem Gebiet von Arsiè.

Die 10 Steigungen sind (die letzten 4 befinden sich in der Provinz von Belluno):

Die Teilnehmer werden jedes Jahr bei einem Abendessen zum Validieren des Grappa Patents, das im Oktober organisiert wird, ausgezeichnet.


Seit 2014 wurde die elfte Steigung für die Liebhaber des Mountain Bikes hinzugefügt; ab dem Restaurant Al Covolo in Crespano del Grappa fährt man auf einer Schotterstrasse entlang des Pfades Nr. 105 für etwa 10 km, mit Steigungen zwischen 11% und 20%. Der Höhenunterschied dieses Saumpfades des Ersten Weltkrieges beträgt 1.150 m und erreicht Cima Grappa über die Ortschaften Casera Ardosetta und Casera Ardosa.

Socio Fondatore

IT EN

Heart Cart Newsletter Go Search

Wagen

Newsletter

Einschreibung

Um sich anzumelden geben Sie bitte Ihre E-Mail-

Stornierung

Um den Newsletter abzubestellen geben Sie bitte Ihre E-Mail-

Login

Für den Zugriff auf die E-Mail-Adresse und Passwort, die Sie verwendet, um zu registrieren infodolomiti.it

Neu auf infodolomiti.it?

Starten Sie jetzt. Es ist einfach und schnell!

Grappa Patent : die 10 Steigungen des Lebens

Die Radfahrer können drei Zertifikate erlangen: das Goldpatent für diejenigen, die alle 10 Steigungen zurücklegen, das Silberpatent für diejenigen, die mindestens 6 Steigungen zurücklegen, und das Bronzepatent für diejenigen, die mindestens 3 Steigungen zurücklegen.

„Die 10 Steigungen des Lebens” werden durch einen besonderen Stempel auf dem Reisetagebuch zertifiziert, und jedes Jahr versuchen immer mehr Amateure und Profis diese Routen entlang der Strassen des Grossen Krieges.


Um jede Steigung zu zertifizieren, muss man sich zu den vorgesehen Räumlichkeiten begeben, und das Reisetagebuch abstempeln lassen. Das Reisetagebuch kann, zusammen mit allen Informationen über Orte und Strecken, bei den Koordinatoren erfragt werden: www.energiapura.info


Von Feltre aus gibt es vier Strecken, die zum Grappa Berg führen: ab Alano di Piave, ab dem Seren Tal, ab Caupo und ab dem Gebiet von Arsiè.

Die 10 Steigungen sind (die letzten 4 befinden sich in der Provinz von Belluno):

  • Bassano / Cima Grappa – entlang der Strasse „Cadorna” (27 km);
  • Semonzo di Borso del Grappa / Cima Grappa - entlang der Strasse „Generale Giardino” (20 km);
  • Fietta di Paderno / Archeson / Cima Grappa - entlang der Strasse von San Liberale und den Salto della Capra (22 km);
  • Possagno / Bocca di Forca / Cima Grappa - entlang der Strasse der Alpini (22 km);
  • Cavaso del Tomba / monte Tomba / Archeson / Cima Grappa - entlang der Strasse des monte Tomba (23 km);
  • Pederobba / monte Tomba / Cima Grappa - l entlang der Strasse des Monfenera (25 km);
  • Alano di Piave / monte Tomba / Cima Grappa - entlang der Grappa Strasse (22 km);
  • Seren del Grappa / Chiesa Nuova - San Luigi / Forcelletto / Cima Grappa - entlang der Strasse der Valle di Seren (23 km);
  • Seren del Grappa / Prassolan / Cima Grappa - entlang der Strasse, die ab Caupo auf dem nördlichen Bergrücken des monte Grappa steigt (28 km);
  • Cismon del Grappa / Col dei Prai / Forcelletto / Cima Grappa - entlang der Forststrasse (26 km).

Die Teilnehmer werden jedes Jahr bei einem Abendessen zum Validieren des Grappa Patents, das im Oktober organisiert wird, ausgezeichnet.


Seit 2014 wurde die elfte Steigung für die Liebhaber des Mountain Bikes hinzugefügt; ab dem Restaurant Al Covolo in Crespano del Grappa fährt man auf einer Schotterstrasse entlang des Pfades Nr. 105 für etwa 10 km, mit Steigungen zwischen 11% und 20%. Der Höhenunterschied dieses Saumpfades des Ersten Weltkrieges beträgt 1.150 m und erreicht Cima Grappa über die Ortschaften Casera Ardosetta und Casera Ardosa.





Unterkünfte & Genüsse


Dolomiten zum ansehen


Aktivurlaub


Info



Empfohlene Jahreszeit

Von März bis September.


Zona

Feltrino


Difficoltà

Difficile


Caratteristiche del terreno

Asfaltato


Kontakte

Teltel +39 (0)424 539 435

Faxfax +39 (0)424 539 445

Emaile-mail

wwwweb