MiM Belluno - Interaktives Museum über die Migration

Das MiM ist im Hauptsitz des Vereines “Associazione Bellunesi nel Mondo (Verein der Leute von Belluno in der Welt) untergebracht und ist seit Jahren ein Bezugspunkt für die Auswanderer und Zuwanderer der Region.
Gerade durch diese Erfahrung hat man mit der Realisierung des Museums begonnen, das die Reise der Leute von Belluno erzählt aber nicht nur, sondern auch in fernen Ländern und die Rückkehr in der Region von Belluno.
Die Ausstellung besteht aus Filme, Bilder und Erzählungen der Protagonisten der Auswanderung und Zuwanderung von gestern und heute; die Bergbauer in Belgien, die Stuhlmacher, die Tischler und die Steinmetze bis hin zu den jungen Leute aus der Region von Belluno, die losziehen um ihr Glück im Ausland heute, wie in der Vergangenheit, zu finden.
Die Webseite des MiMs beinhaltet virtuelle thematische Ausstellungen über Themen der Migration, insbesondere im Rahmen von Projekten in Zusammenarbeit mit Schulen, darunter eine Reihe von fotografischen Porträts, die während der audio-visuellen Interviews mit den Einwanderer im Museum vorgeschlagen werden.
Das MiM bietet auch Führungen auf die Entdeckung des Museums für Gruppen und Schulklassen.



Öffnungszeiten und Erreichtbarkeit

 Öffnungszeiten:

-nur nach Vereinbarung

Address:

Via Cavour, 3
32100 Belluno

Kontakte
Startseite  |  Dolomiten zum ansehen  |  Museen und Kollektionen  |  Thematische Museen  |  MiM Belluno - Interaktives Museum über die Migration
scatta, posta e tagga
#infodolomiti