Museum der Träume und Erinnerung

Das Museum der Träume und der Erinnerung ist von der Gemeinschaft Villa San Francesco entwickelt worden, und versammelt mehr als 700 Symbole in Erinnerung an Persönlichkeiten und Ereignisse von hoher internationaler historischer und menschlicher Bedeutung, darunter ein Relikt der Bombardierung von Hiroshima, aus dem Gedenkmuseum des Friedens.

Im Museum befindet sich die Krippen Sektion: es sind über 2000 aus 149 Länder, viele von ihnen wurden von Apostolischen Nuntien und Botschafter des Quirinale und des Vatikans gespendet.
In der Mitte des Museums sammelt eine grosse Kugel die Erde aus 198 Ländern der Welt, als Symbol der Brüderlichkeit und Einheit aller Völker, die den Planeten bewohnen.

Neu ist die Sammlung von Wasser aus der Welt: über 700 Gewässer kommen aus Seen, Meeren und Flüsse aller Kontinente und werden in einer grossen Amphore gesammelt, die Tag und Nacht sprudelt.
Darüber hinaus, beherbergt das Museum jährlich zahlreiche thematische Ausstellungen.



Öffnungszeiten und Erreichtbarkeit

 Öffnungszeiten:

- jeden Tag

Kontakte
Startseite  |  Dolomiten zum ansehen  |  Museen und Kollektionen  |  Thematische Museen  |  Museum der Träume und Erinnerung
scatta, posta e tagga
#infodolomiti