Augen aus der Welt, um die Geschichte der Dolomiten, die Berge von Venedig zu erzählen
Altri appuntamenti

Ein einziger Blick, das Herz, das seinen Takt verliert, unmöglich,  unbeeindruckt zu bleiben, ein einziger Blick und hier: das Meer, die Lagune, Venedig, die Paläste, die Brücken, die Glockentürme, die Herrschaft des Menschen. Derselbe einzige Blick, nur in die andere Richtung, und hier: der Berg, die Dolomiten, die Türme, die Zinnen, die Wiesen, die Pracht der Natur, wild, unbezwingbar. Die Dolomiten von Venedig. Ein Blick und die Welt im Inneren scheint unmöglich, aber es ist alles da.

Es ist die perfekte Postkarte und jetzt suchen wir nach neuen Augen, um die Geschichte zu erzählen, in einer Aktion zur Förderung des Territoriums, das die Magie unterstreicht, die Belluno selbst in großer Entfernung erzeugen kann.

Wir begannen mit dem Erwerb dieser Aufnahmen durch Nicolò Miana: geboren auf dem Lido, venezianische Mutter, Vater von Agordo schien "entworfen" zu sein, um das perfekte Testimonial der Marke "Dolomiten die Berge von Venedig", zu sein. Aber wenn wir von der Sensibilität derjenigen verzaubert wären, die von Natur aus ein Land lesen und verewigen, das ihnen sowohl im Meer als auch in den Bergen gehört, dann wollen wir uns jetzt dem Standpunkt derjenigen nähern, die vielleicht doch aus der Ferne kommen und vielleicht zum ersten Mal das Schauspiel unseres UNESCO-Weltkulturerbes Dolomiten sehen.

Aus diesem Grund haben wir beschlossen, eine Auswahlkampagne zu starten, um weitere Aufnahmen zu kaufen, die neue Perspektiven auf der Belluneser Dolomiten eröffnen, die die Profile und Seiten eines Jahrtausends erzählen, die Anmut der Fauna, die sie bevölkert, und die Traditionen der Menschen, die hier leben, die Vielfalt der Farben von Blumen und Pflanzen, die sich dort im Laufe der Jahrhunderte angesiedelt haben, und das Wasser, das weiterhin den Felsen meißelt. Fotos, die die Geschichte von Mensch und Natur, den Frieden der Orte, aber auch die Begeisterung für Entdeckungen, Eroberungen erzählen. Langsame Zeiten und große Leidenschaften. Kurz gesagt, die komplexe und kostbare Natur der unendlichen Gleichgewichte, die die Dolomiten einzigartig machen.

Die Kandidatur steht professionellen Fotografen aus dem In-und Ausland offen, die im Besitz einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer sind und die Voraussetzungen für einen Vertrag mit der öffentlichen Verwaltung erfüllen. Für Informationen und Bewerbungen schreiben Sie bitte an m.zucco@provincia.belluno.it. Die Umsetzung des Kaufs der Bilder (aktuell und zukünftig) wird durch das Projekt "Leben in den Dolomiten - Umsetzung des Gebiets-Marketingplans" ermöglicht, das von den Gemeinsamen Fonds der Grenze finanziert wird.

Von der Möglichkeit der Teilnahme und der Präsentation von Material sind Amateurfotografen  ausgeschlossen.



Startseite  |  Erleben Sie die Dolomiten  |  Neuigkeiten  |  Augen aus der Welt, um die Geschichte der Dolomiten, die Berge von Venedig zu erzählen
scatta, posta e tagga
#infodolomiti