Questo sito utilizza i cookies: per ulteriori informazioni accedi alla pagina Privacy

   

Piave g.U. Käse

Der Name des Piave Käses stammt aus den gleichnamigen Fluss, dessen Quelle sich auf dem Peralba Berg in der Gemeinde Sappada, im Comelico, befindet. Aus der Milch- und Käsetradition von Belluno, wird er mit lokaler Milch der Genossenschaft Lattebusche hergestellt, und folgt einen traditionellen Herstellungs- und Reifungsprozess.

Der intensive und volle Geschmack dieses Käses variiert ja nach Reifung, zwischen 20 Tage und über 18 Monaten in einem Ambiente mit kontrollierter Temperatur und Feuchtigkeit:

In allen Variationen ist der Piave Käse perfekt pur, oder mit Brot und Polenta. Natürlich fehlen nicht die Rezepte für Vorspeisen bis zu den Nachspeisen, wie der schmackhafte Risotto mit Piave, oder den besonderen Speiseeis mit Birnen und Piave. Es ist ein Produkt der überall in der Küche verwendet werden kann, und erlaubt auch den weniger begabten Köchen wunderbare Gerichte zu zubereiten.

Dank seiner Qualitäten und einen strikten Herstellungsprozess, kann sich der Piave Käse mit der g.U. Bezeichnung prägen (geschützte Ursprungsbezeichnung), ein Gütezeichen das ausgezeichnete Küche in Europa schützt. Die Rassen, die die Milch abgeben sind typisch des Gebietes, darunter die italienische Braune, die italienische rot gefleckte und die italienische Friese.

Seit 2010 wird dieses Produkt durch dem Konsortium zum Schutz des Piave Käses geschützt, das sich in Sedico befindet und hat den Zweck, die Eigentümlichkeit und die Besonderheiten des Piave Käses zu schützen, und die Kenntnis auf den italienischen und internationalen Markt zu fördern.

Socio Fondatore

IT EN

Heart Cart Newsletter Go Search

Wagen

Newsletter

Einschreibung

Um sich anzumelden geben Sie bitte Ihre E-Mail-

Stornierung

Um den Newsletter abzubestellen geben Sie bitte Ihre E-Mail-

Login

Für den Zugriff auf die E-Mail-Adresse und Passwort, die Sie verwendet, um zu registrieren infodolomiti.it

Neu auf infodolomiti.it?

Starten Sie jetzt. Es ist einfach und schnell!
Cooperativa Lattebusche, lavorazione del Piave DOP (foto Lattebusche)
Piave vecchio selezione oro DOP (foto Lattebusche)
Varieta del formaggio Piave DOP (foto Lattebusche)

Piave g.U. Käse

Piave vecchio Gold Selektion g. U. (Foto Lattebusche)

Der Name des Piave Käses stammt aus den gleichnamigen Fluss, dessen Quelle sich auf dem Peralba Berg in der Gemeinde Sappada, im Comelico, befindet. Aus der Milch- und Käsetradition von Belluno, wird er mit lokaler Milch der Genossenschaft Lattebusche hergestellt, und folgt einen traditionellen Herstellungs- und Reifungsprozess.

Der intensive und volle Geschmack dieses Käses variiert ja nach Reifung, zwischen 20 Tage und über 18 Monaten in einem Ambiente mit kontrollierter Temperatur und Feuchtigkeit:

  • Piave Fresco g.U. - zwischen 20 und 60 Tage;
  • Piave Mezzano DOP - zwischen 61 und 180 Tage;
  • Piave Vecchio DOP - über 180 Tage;
  • Piave Vecchio Selezione Oro DOP - über 12 Monate;
  • Piave Vecchio Riserva DOP - über 18 Monate.

In allen Variationen ist der Piave Käse perfekt pur, oder mit Brot und Polenta. Natürlich fehlen nicht die Rezepte für Vorspeisen bis zu den Nachspeisen, wie der schmackhafte Risotto mit Piave, oder den besonderen Speiseeis mit Birnen und Piave. Es ist ein Produkt der überall in der Küche verwendet werden kann, und erlaubt auch den weniger begabten Köchen wunderbare Gerichte zu zubereiten.

Dank seiner Qualitäten und einen strikten Herstellungsprozess, kann sich der Piave Käse mit der g.U. Bezeichnung prägen (geschützte Ursprungsbezeichnung), ein Gütezeichen das ausgezeichnete Küche in Europa schützt. Die Rassen, die die Milch abgeben sind typisch des Gebietes, darunter die italienische Braune, die italienische rot gefleckte und die italienische Friese.

Seit 2010 wird dieses Produkt durch dem Konsortium zum Schutz des Piave Käses geschützt, das sich in Sedico befindet und hat den Zweck, die Eigentümlichkeit und die Besonderheiten des Piave Käses zu schützen, und die Kenntnis auf den italienischen und internationalen Markt zu fördern.

Gemeinden Gemeinden
Schreine dolomitischer Perlen

Cesiomaggiore
Cesiomaggiore liegt am Fuße der Bergstraße und fällt entlang der Hügel bis zum Flussbett des ...