INFO
Öffnungszeiten und Erreichtbarkeit

Im Sommer (15. Juni - 15. September) von 08.00 bis 20.00 Uhr.
Im Frühjahr und im Herbst an den Wochenenden von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Im Winter geschlossen

Kontakte

Casera Razzo

Casera Razzo

Die Casera Razzo (1739 m) befindet sich in der gleichnamigen Ebene, in der Nähe des Val di Piova in der Gemeinde Vigo di Cadore.
Inmitten von 203 Hektar grünem Weideland gelegen, dient sie als Viehweide und bietet eine herrliche Aussicht auf die umliegenden Berge. Zudem ist sie ein guter Ausgangspunkt für Trekking- und MTB-Liebhaber.

Sie verfügt über eine Verkaufsstelle, wo die typischen Almprodukte gekauft und verkostet werden können, sowie über eine kleine Molkerei, die zur Verarbeitung der Milch dient.
Mit dem Auto erreichbar: von Belluno geht es in Richtung Lozzo di Cadore und dann nach Vigo di Cadore und Laggio.
Alternativ ist sie auch von Campolongo (ca. 65 km von Belluno entfernt) über einen für den Verkehr gesperrten Feldweg, der das Val Frison durchquert, ab Sauris über eine asphaltierte Straße und ab Prato Carnico durch das Val Pesarina, erreichbar.

Aktivitäten und Routen

 Trekking:

  1. Monte Clapsavon (2462 m): los geht es an der Alm entlang des Weges CAI 210, der in etwa 3,5 Stunden zum Berggipfel mit dem beeindruckenden Panorama der umliegenden majestätischen Berge führt.
  2. Monte Bivera (2474 m): gestartet wird an der Alm über die Wege CAI 210 und 212, Dauer etwa 3,5 Stunden. Die Strecke verläuft entlang der Kämme bis zum Berggipfel.
  3. Casere Chiansaveit und Mediana: Start ist an der Alm entlang des Wegs CAI 210, der im Wechsel kleinere An- und Abstiege bietet und einen herrlichen Ausblick auf den Monte Terza Grande, die Brentoni-Berggruppe, die Alpi Carniche und den beeindruckenden Crodon di Tiarfin bereit hält. Die Strecke verläuft oberhalb der Casera Mediana und entlang des Col San Giacomo, wo auf einem kurzen Abschnitt Umsicht, auf dem sich häufig Schneeablagerungen befinden, geboten ist, bis dann die Casera Chiansaveit, am Fuße des Monte Biviera erreicht wird (insgesamt 1,5 Stunden). Von hier geht es auf dem gleichen Weg zurück, bis zur Casera Razzo.

MTB:

  1. Casera Mediana: Start ist an der Alm, entlang der Wege CAI 210 und 209. Nach dem Erreichen der Alm kann der Weg bis zur Ortschaft Sauris fortgesetzt werden.

Almhütte Produkte

  • Caciotta
  • Junger und gereifter Almkäse
  • Geräucherter und frischer Ricotta
  • Wurstwaren
  • Milch
  • Honig
  • Marmelade
  • Butter

Agritourismus

Die Almhütte verfügt über eine Verkaufsstelle für typische lokale Produkte und die bietet die Möglichkeit für eine kurze Rast (Picknick).
Um Mariä-Himmelfahrt werden zwei Veranstaltungen organisiert:

  • vom 15. bis 18. August das große Ferragosto-Picknick
  • Teilnahme an der Initiative "Festa delle Casere" am folgenden Sonntag.


Unterkünfte

Spiele für Kinder

Zugänglichkeit

Behindertengerecht

Standort

Mit dem Auto erreichbar

Verkauf typischer Produkte

Einzelhandel von typischen Produkten Käsesorten / Milchprodukte Fleisch- und Wurstwaren Milch Honig Marmeladen Butter

Restaurantsservices

Lebensmittelversorgung

Tierbestand

Kühe Schweine

Öffnungszeiten und Erreichtbarkeit

Im Sommer (15. Juni - 15. September) von 08.00 bis 20.00 Uhr.
Im Frühjahr und im Herbst an den Wochenenden von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Im Winter geschlossen

Kontakte
Startseite  |  Unterkünfte & Genüsse  |  Almhütten  |  Casera Razzo
scatta, posta e tagga
#infodolomiti