INFO
Öffnungszeiten und Erreichtbarkeit

Von Mitte Juni bis 20. September ist die Sennhütte von 12:00 bis 15:00 Uhr geöffnet. Abendessen nur auf Bestellung.
Das Saisonende wird mit einem Grillfest mit Musik gefeiert.
 

Kontakte

Malga Melin

Malga Melin

Die Melin Sennhütte (1677) steht im Val Melin (Tal), in der Nähe des Ortsteils Sega Digon, im Gemeindegebiet von San Nicolò di Comelico. Von Weiden und Bergmassiven umgeben, steht sie in bester Lage. Des Weiteren ist Sie einfach zu erreichen und ist Ausgangspunkt für Wanderungen in der Umgebung.
Aufgrund der Qualität des Restaurants und der Vielfalt der angebotenen typischen Produkte, ist der Agritourismus ein beliebtes Ausflugsziel.

Sie können die Hütte von Santo Stefano di Cadore aus erreichen. Fahren Sie in nördlicher Richtung bis Sega Dion und auf einer asphaltierten Straße erreichen Sie dann Ihr Ziel.
 

Aktivitäten und Routen

Die Sennhütte ist aufgrund ihrer Lage, Ausgangspunkt von Wanderungen, Nordic-Walking-Touren und im Winter, für Schneeschuh- und Tourenski-Touren.

TREKKING
1) Palombino Gipfel: Sie erreichen den Gipfel über die Wanderwege CAI 144 und 160 in 2 Stunden und 30 Minuten. Ein Teil des Weges verläuft auch auf der „Traversata Carnica (Karnischen Überquerung)“.
2) Vallona Gipfel: Sie erreichen den Gipfel über die Wanderwege CAI 144 und 191 in 1 Stunde und 30 Minuten.
3) Crode dei Longerin: Ist eine Dolomitenüberquerung über die Wanderwege CAI 165-169 und CAI 195.
4) Palombino Pass: Der Pass verbindet die Sennhütte mit dem Val Visdende (Tal) und der Londo Sennhütte.
5) Einfache Verbindung über den Wanderweg CAI 161 mit der Pian Formaggio Sennhütte (in 1,5 Stunden erreichbar) und mit der Silvella Sennhütte (2,5 Stunden).
6) Außerdem befindet sich die Sennhütte auf der Strecke der „Traversata Carnica (karnischen Überquerung)“ - Sentiero della Pace (Friedensweg).


MTB

1) Die Sennhütte Melin ist mit dem MTB von der Ortschaft Sega Digon über eine asphaltiere Straße zu erreichen (6 km).

2) Giro dei Longerin: Vom Zentrum von Santo Stefano fahren Sie am Radweg bis nach Campitello, wo Sie ihn teilweise verlassen, um ihn dann Richtung Val Digon wieder zu nehmen; ohne den Bach zu überqueren; der Weg steigt leicht an. Von Sega Dion bringt Sie dann ein anspruchsvoller Anstieg nach Cappella Tamai. Nun fahren Sie das enge Tal, entlang des Digon Baches hinauf; hier befinden sich keine anspruchsvollen Anstiege. Wenn Sie die Melin Sennhütte nach etwa 12 km erreicht haben, geht es über einen unbefestigten wenig befahrenen Weg bis zum Palombino Pass bergauf Richtung Vallona Gipfel. Von hier aus müssen Sie bis zur Londo Hütte und weiter bis ins Val Visdende (Tal) über einen Fahrweg abfahren. Von Pra Marino geht der nicht besonders anspruchsvolle Anstieg zur Zovo Scharte los. Dort geht es auf einer unbefestigten Straße bis zum Monte San Daniele (Berg) - südliches Ende des Longerin Massivs -. Nun geht es entlang einer schnellen Abfolge Bergauf- und Bergabfahrten, die Sie auf einer holprigen Strecke bis zu einer Ebene am Fuße des Monte Zovo (Berg), dessen Gipfel nur in ein paar Minuten bis zum Sasso Grigno führt, weiter. Hier beginnt die letzte Abfahrt, die beim Restaurant La Baita endet. Nehmen Sie nun die Straße Richtung Costalissoio und dann den Weg, der Sie bergabwärts bis nach Campolongo Pass führt. Von hier aus geht es nach Santo Stefano zurück.
 

Almhütte Produkte

• Mittelreife, gereifte und zum Grillen geeignete Bergkäse
• Ricotta, Caciotta und Jogurt
• Salami und Speck nicht aus eigener Produktion (nur Verkauf)
• Milch
• Honig (nicht aus eigener Produktion)
• Butter 

Agritourismus

Im Agritourismus, der im Innenbereich 20 Personen und im Außenbereich 80 Personen Platz bietet, werden typische Gerichte wie Klöße, Gnocchi, Gerstensuppe und Tagliatelle mit Hirschragout serviert.
Es ist auch eine Frühstückspension mit 20 Schlafplätzen, die auf 3 Zimmer aufgeteilt sind, vorhanden.
Im Jahr 2010 hat die Sennhütte die Auszeichnung für den besten Bergkäse von der Provinz Belluno vom Slow Food erhalten. Sie ist Teil des „Agriturismo Veneto Terranostra“ Ringes.
 



Unterkünfte

Bettenzahl
Mit kleinen Tischen und Bänken ausgestatteter Bereich

Zugänglichkeit

Behindertengerecht

Standort

Mit dem Auto erreichbar

Verkauf typischer Produkte

Einzelhandel von typischen Produkten Käsesorten / Milchprodukte Fleisch- und Wurstwaren Milch

Restaurantsservices

Lebensmittelversorgung Verabreichung von Getränken Agrotourismus mit typischen Produkten

Tierbestand

Kühe

Öffnungszeiten und Erreichtbarkeit

Von Mitte Juni bis 20. September ist die Sennhütte von 12:00 bis 15:00 Uhr geöffnet. Abendessen nur auf Bestellung.
Das Saisonende wird mit einem Grillfest mit Musik gefeiert.
 

Kontakte
Startseite  |  Unterkünfte & Genüsse  |  Almhütten  |  Malga Melin
scatta, posta e tagga
#infodolomiti