INFO
Öffnungszeiten und Erreichtbarkeit

 Die Alm ist für die Öffentlichkeit geschlossen und wird im Sommer zur Sömmerung genutzt.

Kontakte

Malga Popena

 Die Malga Popena (1615 m) liegt in der Nähe des Lago di Misurina, im al Popena Bassa, in der Gemeinde Auronzo di Cadore.
Sie ist für die Öffentlichkeit geschlossen und wird von den Betreibern im Sommer zum Weiden der Pferde genutzt und liegt in einem Gebiet von etwa 100 Hektar Weiden.
Sie ist ein interessanter Ausgangspunkt für Exkursionen zu Fuß oder mit dem MTB, sie verfügt über eine gute Lage am Fuße der Gipfel des Centro Cadore, wie dem Monte Cristallino und Monte Piana.

Sie ist mit dem Auto vom Lago di Misurina aus zu erreichen: von Belluno der Straße in Richtung Pieve di Cadore, Auronzo und dann in Richtung Lago di Misurina folgen. Von dort aus sind es etwa weitere 3 km bis zur Alm.
Von Cortina ist sie über den Passo Tre Croci in Richtung Misurina zu erreichen.

Aktivitäten und Routen

 Trekking:
1. Monte Piana und Rifugio Monte Piana (2205 m): um den Berggipfel und die Berghütte zu erreichen, geht es an der Bar Genzianella, in der Ortschaft Misurina los, entlang der bequemen, für den Verkehr gesperrten Gemeindestraße (insgesamt etwa 1,5 Stunden). Die weniger Trainierten können, in Anbetracht der konstanten Steigung der Strecke, mithilfe eines gut funktionierenden Pendelservices aufsteigen. Der Monte Piana ist nicht nur ein zauberhafter Ort mit einem herrlichen Panorama, sondern ist auch von großer historischer Bedeutung, da er Schauplatz der Zusammentreffen während des Ersten Weltkriegs war und sich hier nun das Freiluftmuseum des Ersten Weltkriegs befindet.

2. Monte Popena (2225 m): in der Nähe des Grand Hotel Misurina biegt man in eine kleine Bergstraße ein, die in der Vergangenheit zu Militärzwecken genutzt wurde und die über unebene Abschnitte zwischen Vegetation und Geröll in etwa 1,5 Stunden zum Ziel führt. Die Strecke ist recht schwierig und weist einige nachgiebige Stellen auf, daher ist besondere Umsicht geboten. Der Blick vom Gipfel auf den Lago di Misurina, das Val Popena und den Cristallino ist absolut beeindruckend.

MTB:
1. Vom Lago di Misurina zum Rifugio Città di Carpi: vom Grand Hotel Misurina geht es entlang des Sees, bis zum Parkplatz des Skilifts Col de Varda, wo man dann in eine Schotterstraße einbiegt, die zur Berghütte Rifugio Città di Carpi (2130 m) führt. Alternativ können zum Rifugio Col de Varda die Aufstiegsanlagen genutzt und dann weiter zum Ziel gelaufen werden, oder kurz vor der Berghütte die Bundesstraße genommen werden, um zurück nach Misurina zu gehen.
2. Rundweg um den Lago di Misurina: ausgehend vom Grand Hotel Misurina biegt man in eine kleine Straße ein, die innerhalb von 30 Minuten um den zauberhaften See herum führt. Die Strecke ist einfach und angenehm zu laufen, auch für die Kleinsten geeignet und erlaubt das Betrachten der majestätischen Dolomitengipfel.



Standort

Mit dem Auto erreichbar

Tierbestand

Pferde / Ponys Hühner Hunde und Katzen

Öffnungszeiten und Erreichtbarkeit

 Die Alm ist für die Öffentlichkeit geschlossen und wird im Sommer zur Sömmerung genutzt.

Kontakte
Startseite  |  Unterkünfte & Genüsse  |  Almhütten  |  Malga Popena
scatta, posta e tagga
#infodolomiti